Überspringen zu Hauptinhalt
Unsere nächsten Seminar Starttermine:

Frühjahr:
08. April 2019

Herbst:
25. September 2019

Leistungen

Mitarbeiter mit Personalverantwortung sind zentrale Schnittstellen in Ihrem Unternehmen – mehr noch – sie sind Weichensteller und Multiplikatoren. Nur wenn Ihre Führungskräfte in der Lage sind, ihr Team optimal zu leiten, werden die Entscheidungen, die auf Geschäftsführungsebene getroffen wurden, den gewünschten Weg gehen statt kraftlos im Netzwerk zu verkümmern. Um sicherzustellen, dass sich Führungskräfte dieser Verantwortung bewusst sind, bieten wir eingehende Hilfestellungen, Methoden und Werkzeuge sowie Handlungsempfehlungen zu folgenden Themen an:

    • Unternehmerischen Denken und Handeln
    • Persönlichkeits-Analysen und -synthese
    • Führen durch Zielvereinbarung
    • Optimales Zeit- und Energiemanagement
    • Konfliktfähigkeit und – bewältigung
    • Arbeitsmethodik
    • Motivation
    • Führen von Mitarbeitern nach ihren Fähigkeiten

.. Wirkungsvoll Botschaften vermitteln

Themenschwerpunkte Personalführung

Themenschwerpunkte – Seminare

Zu Coaching

Der Coach soll zusammen mit dem Kunden (z.B. Führungskraft, GF selbst) unternehmerische Entscheidungen vorbereiten, Verbesserungsvorschläge liefern, Anleitungen zu ihrer Umsetzung in der Betriebspraxis geben sowie das Ergebnis kontrollieren. Dabei soll der „Gecoachte“ in die Lage versetzt werden, zukünftig vergleichbare Problemstellungen selbst zu lösen.

Warum überhaupt Coaching?

Zeit- und Termindruck, Kostendruck, die Sorge um den Verlust des Arbeitsplatzes (bei größeren Veränderungen oder Restrukturierungen) bewirken bei vielen Führungskräften, dass sie ihr Arbeitspensum immer weiter erhöhen. Sie werden zwar kurzfristig effektiver, doch es drohen mittelfristig chronische Überlastung und emotionale Erschöpfung. „Burn out“-Symptome sind die Folge dessen und reichen bis in die Chefetagen hinein.

Dahinter verstecken sich bei einer Führungskraft meist zwei wesentliche Gründe:

    • Das „Lieber alles selber machen“ – Syndrom zeigt, dass Führungskräfte Ihre Mitarbeiter nicht systematisch weiterentwickeln wollen oder können (nicht wissen wie es geht).
    • Sie signalisieren Ihren Mitarbeitern durch Ihr Verhalten, dass Sie ihnen nicht besonders viel zutrauen. Diese werden sich dann immer weiter zurückziehen.

Erfolgreich Führen bedeutet erfolgreich durch andere wirken. Coaching hilft konsequent mit, der Führungskraft diese Fähigkeit Mitarbeiter zu führen auf- oder auszubauen. Man orientiert sich an der Frage: „Was muss ich an mir verändern, um meine Wirkung zu erhöhen?“ Die Antworten darauf werden gemeinsam erarbeitet und dann stetig und konsequent verfolgt.

Organisations-Beratung & Interims-Management & Change-Management

Hier nehmen wir die Informations- und Arbeitsabläufe sowie die Informationsspeicher und –bearbeiter unter die Lupe und ermitteln daraus die Effizienz der Vorgänge und der Gesamtorganisation in Ihrem Unternehmen. Wo Verbesserungsbedarf besteht, gehen wir die Optimierung an. Davon betroffen sind nicht nur Ihre Mitarbeiter, auch sondern auch Maschinen, Werkzeuge, Verfahren, Orte und Prozesse werden mit betrachtet. Wettbewerbsfähige Unternehmen zeichnen sich durch ihre Fähigkeit aus, immer wieder aufs Neue den Wandel in die Organisation zu integrieren, den externe und interne Faktoren verursachen. Dabei werden die Problemstellungen, die sich daraus ergeben, immer komplexer. Welche aktuellen Einflussfaktoren auf Ihr Unternehmen wirken, untersuchen wir im Rahmen einer Unternehmensanalyse. Dabei betrachten wir die Prozesse, die Einstellung der Führungskräfte und Mitarbeiter, die Ansprüche der Kunden und den technologischen Fortschritt. Als Ergebnis präsentieren wir Ihnen eine Analyse in Form eines Stärken- und Schwächenprofils. Die daraus abgeleiteten Handlungsempfehlungen fließen in ein Konzept ein, das dafür sorgt, dass Ihr Unternehmen den aktuellen Anforderungen besserwieder gerecht wird. Dabei geben wir Ihnen nicht nur die theoretischen Grundlagen an die Hand, sondern sorgen auf Ihren Wunsch hin auch für die Umsetzung unserer Empfehlungen – kurz um: Wir übernehmen auch Verantwortung für unser Konzept.

An den Anfang scrollen