Überspringen zu Hauptinhalt
Unsere nächsten Seminar Starttermine:

Herbst 2019

25. September 2019

Winter 2020

27. Januar 2020

Was tun Sie dafür, dass Abteilungsleiter, Mitarbeiter mit Personalverantwortung Zeit zum Führen bekommen?

Das Zeitproblem wird am häufigsten genannt. Das ist es aber nicht, es ist eine Frage der Effizienz und der Priorisierung. Wer im Vorfeld gut führen kann, hat letzten Endes kein Zeitproblem mehr. Und das lernt man hier. Ein Beispiel: Zwei Mitarbeiter müssen gemeinsam ein Projekt bearbeiten. Die Wellenlänge passt aber nicht. Sie haben sich in der Wolle – zunächst unausgesprochen, dann verbal und für die Kollegen spür- und hörbar, zum Schluss kommt es auch beim Vorgesetzten an. Es eskalliert. Sie müssen einschreiten. Jetzt müssen Sie ran, diesen Moment müssen präsent sein, Ihre Mitarbeiter sind auf Ihre Reaktion und ihre Führungsfähigkeit gespannt. Nur komisch, dass Sie laut ihrem Zeitmanagement und ihre tollen Terminplanung dafür keine Zeit eingeplant haben. Und trotzdem sind Sie gezwungen, jetzt einzugreifen und zu handeln. Solche Situationen sind keine Seltenheit. Und auf einmal schleichen sich solche Sätze ein: „Ich habe keine Zeit“ – auch nicht zum Führen. Das ist wie wenn ein Bauersjunge zu seinem Vater sagt, ich muss die Hühner einfangen, weil ein Loch im Zaun ist. Darauf hin der Vater seinem Sohn den Rat gibt, erst den Zaun zu reparieren als die Hühner einzufangen und zurück zu bringen. Und er nur antworten könnte: Ich habe keine Zeit, den Zaun zu reparieren, ich muss Hühner fangen. Und genauso ist es mit der Zeit zum Führen. Wenn Sie ein Zeitproblem als Führungskraft haben, und sich keine Zeit zum Führen nehmen, doktern Sie an Symptomen herum anstatt das Übel an der Wurzel zu packen. Also – beginnen Sie zu Führen, mit Führungskräfte-Seminar einfach erlernbaren Methoden und Sie werden früher oder später Zeit haben.

An den Anfang scrollen